Qualitätspolitik

Die Qualitätspolitik und der Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsschutz am Arbeitsplatz

Die Geschäftsführung von FIBRAN d.o.o., Novo mesto, verabschiedete diese im Unternehmen gültige Qualitätspolitik.

Sie wird im Verfahrenshandbuch des Qualitätsmanagementsystems, an verschiedenen gut zugänglichen Stellen im Unternehmen veröffentlicht und ist auch auf der Website des Unternehmens verfügbar, sodass alle Zugriff darauf haben.

Die Qualitätspolitik in der Firma FIBRAN d.o.o. beruht auf folgenden Grundlagen:

  • Mission und Vision des Unternehmens,
  • Umweltbewusstsein der Mitarbeiter,
  • Fachkompetenz jedes Mitarbeiters,
  • persönliche Qualitäten und Flexibilität jedes Mitarbeiters,
  • Qualität der internen Prozesse,
  • Erweiterung und kontinuierliche Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems,
  • Gewährleistung der Mitarbeiterkompetenzen,
  • Verpflichtung zur Vermeidung der Umweltverschmutzung,
  • Verpflichtung zum ständigen Wachstum,
  • Verpflichtung zur Erfüllung gesetzlicher und sonstiger Anforderungen,
  • Förderung von Innovation und nützlichem Input von Mitarbeitern,
  • Bereitstellung einer Grundlage für die Erreichung der festgelegten Qualitätsziele,
  • jährliches Aktualisieren der Qualitätspolitik,
  • die Einhaltung europäischer Qualitätskriterien, die das Unternehmen wettbewerbsfähig machen, die Geschäftstätigkeit erweitern und den Marktanteil erhöhen;
  • Beachtung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz aller Teilnehmer,
  • die ständige Aufwertung der Arbeitsbedingungen,
  • die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter, Kunden, Eigentümer und des sozialen Umfelds.

Alle Mitarbeiter werden von der Qualitätspolitik, den geschäftlichen Zielen und den Vorgaben für Umweltschutz sowie Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit auf Versammlungen und durch das Unternehmensinformationssystem in Kenntnis gesetzt. Durch die Bereitstellung von Informationen stellt die Geschäftsführung ein umfassendes Bewusstsein und Verständnis für die Qualitätspolitik und den Umweltschutz sicher.

Durch Kenntnis der Richtlinien sind die Mitarbeiter verpflichtet, ihre Aktivität auf die Verbesserung der Qualitätspolitik zu konzentrieren, um das Qualitätsmanagementsystem und damit den Geschäftsbetrieb des Unternehmens zu unterstützen und steigern. Die Unternehmensleitung überprüft ständig die Qualitätsrichtlinie und passt sie gegebenenfalls den geänderten Bedingungen im Geschäftsumfeld an.